Freitag, 21. September 2018

6 - Eck - Box mit Anleitung

Hallo Ihr Lieben,
heute zeige ich euch das Projekt der letzten Stempelparty, ich hoffe es gefällt euch so gut wie den Mädels.

Ich habe 3 verschiedene Größen für euch gemacht, aber seht selbst ;o)

Einmal die 3 Größen im Vergleich, die Größe ist das max. was mit einem A4 Bogen machbar ist, man benötigt aber für den Deckel Designerpapier!


Die Skizze ist für die kleine Box, wobei bei der dekorierten Box nur die Höhe abgeändert ist.

Ihr müsst erst das untere Teil zusammen kleben und den Deckel mit der Klebelasche schließen, zum kompletten schließen auf das unter Teil aufsetzen, so passt der Deckel perfekt.

Immer die gegenüberliegenden Bodenlaschen zusammen kleben.


Diese Box wird genauso gefalzt wie die von der Skizze, nur das Papier ist länger und somit die Box höher.
Ihr benötigt Farbkarton in der Größe: 25cm x 14cm für unten und 25,6cm x 7cm für den Deckel. A4 Bogen an der kurzen Seite (21cm) schneiden.


Das ist die max. Größe und zwar ist das untere Teil aus einem ganzen A4 Bogen hierfür falzt ihr für die Bodenlaschen bei 5cm und die anderen Falzlinien sind bei 4,8cm / 9,6 / 14,4cm / 19,2cm / 24cm / 28,9cm Rest ist Klebelasche.
Für den Deckel braucht ihr Designerpapier!
Ich habe einen halben Bogen genommen, es würden aber auch 12" x 4" Inch reichen.
Ihr falzt auch hier für die Bodenlaschen bei 5cm
die anderen Falzlinien sind bei: 4,9cm / 9,8cm / 14,7cm / 19,6cm / 24,5cm /29,4cm der Rest ist wieder Klebelasche.


Nun wünsch ich viel Spaß beim Basteln, wie immer freu ich mich übers Verlinken.
Liebe Grüße
eure
 


Donnerstag, 20. September 2018

Im Auftrag ♥

Hallo Ihr Lieben,
vor einiger Zeit erhielt ich die Anfrage ein Hochzeitskarte zu gestalten, nicht so eine "einfache" war die Bitte ;o)
Zum Glück hat man ja immer ein paar Schätzchen, genau für solche Anfragen, aber seht selbst.

Natürlich dürft ihr auch noch einen Blick ins Innere werfen ;o)
Ich hoffe sie gefällt dem Brautpaar genauso gut wie der jenigen, die sie verschenkt.




Bis bald und krative Grüße
eure

Mittwoch, 19. September 2018

Mein 1. FrankenCrop

Hallo Ihr Lieben,
ja, ich war mal wieder unterwegs, zwar bin ich diesmal täglich hin und her gependelt aber ein ganzes Wochenende mit bastelütigen Mädels, das hat schon was :o)


Es war mein 1. FrankenCrop in Ebern, bei der lieben Lena von stempelTisch alle Stühlchen sind schon lange vor dem Termin vergeben, die üblichen Verdächtigen ;o) aber zum gibt es einen Warteliste und so hatte ich Glück nachzurücken. So ca eine Woch vor dem Crop schrieb mich Lena an, ich hab noch ein Plätzchen frei, juhu, Yvonne kann auch mit nach Ebern.

An einem Crop bastelt jeder vor sich hin, alles ganz entspannt, genügend Zeit zum Schnattern und Neuigkeiten austauschen, viele der Mädels trifft man ja wirklich nur ein paar mal im Jahr.

Lena hat 2 Minialben ausgearbeitet und als Workshop angeboten und ihr wisst, ein Mini geht bei mir immer ;o)

So schön geworden, jetzt muss es nur noch mit Bildern gefüllt werden.
Ich hab selbst auch noch die Zeit genutzt und endlich das Album für meinen Sohnemann zu machen, schafft man alles an so einem Wochenende

Natürlich konnte auch geshoppt werden, Nicole vom Scrapbook-Laden war mit vielen Schätzchen vor Ort und hatte uns sogar ein Make&Take mitgebracht ♥

Ihr seht es war ein mega tolles Wochenende

Zum Glück stehen wir schon für´s nächste Mal auf der Warteliste und drücken uns jetzt schon die Daumen

Bis bald und liebe Grüße
eure




Dienstag, 18. September 2018

Hier ist sie :o)

Hallo Ihr Lieben,
hier ist sie, die Anleitung zur Box, welche ich für das Projekt mit dem Produktpaket "Weihnachtswerkstatt" gewerkelt hatte.


Hier könnt ihr sehen das ich die Box passend für die Anhänger gewerkelt habe.
Los geht´s, ihr benötigt einen Bogen Farbkarton in Flüsterweiß, den schneidet ihr auf die Größe von 22,5 cm x 13,5 cm und falzt ringsum jede Seite bei 2 und 4 cm.




Anhand der Skizze könnt ihr sehen was weggeschnitten werden muss und wo die Klebelaschen sind.



Klebt zuerst die Klebelaschen und danach den äußeren Rand nach innen, so ist die Box etwas stabiler und die Klebelaschen sind nicht mehr zu sehen.
Am Boden hab ich ein Stück Farbkarton in Granit, mit der Größe 5,5cm x 14,5cm eingelegt.

Nun die Außenhülle: Hierfür benötigt ihr Papier in der Größe 16,5cm x 14,6cm, welches ihr bei 5,6cm, 7,7cm, 13,3cm, 15,4cm falzt, die Klebelasche ergibt sich von alleine.



Nun wünsch ich viel Spaß beim Basteln und Dekorieren der Box, ein Link zu meiner Seite oder den Hinweis von wo die Anleitung stammt, wäre super, habt lieben Dank und bis bald

eure



Donnerstag, 13. September 2018

Anhänger mit passender Box

Hallo Ihr Lieben,
gestern hatte ich in meiner Facebook-Kundengruppe gefragt was sie denn gerne aus dem Herbst/Winterkatalog sehen möchten und die Mädels haben sich für die "Weihnachtswerkstatt" entschieden.
Also hab ich mich heute an den Basteltisch gesetzt und gewerkelt, heraus kamen Anhänger mit einer passenden Box, seht selbst.


Ich hoffe sie gefällt euch ;o)
Liebe Grüße
eure


Mittwoch, 12. September 2018

Ein Set für viele Gelegenheiten ♥

Hallo Ihr Lieben,
ich mag Stempel die man vielseitig einsetzen kann und so ein Set sind die Eisblüten aus dem neuen Herbst/Winterkatalog.


Heute sollte ich eine Karte zur Taufe gestalten und das ist dabei herausgekommen.




Es war mit Sicherheit nicht mein letztes Projekt mit diesem Stempelset.

Liebe Grüße
eure

Sonntag, 9. September 2018

Ich liebe Stempelpartys ♥

Hallo Ihr Lieben,
einige von euch haben die Bilder schon auf Facebook und Instagram gesehn ;o)

Ja, es war eine Stempelparty!

Kurze Erklärung, nicht bei jeder Stempelparty werden solche Karten gemacht, ich unterscheide schon, ob die Mädels Stampin`Up schon kennen, oder ob sie neu sind und alles erst einmal kennenlernen wollen.

Gestern war ich bei einer lieben Freundin, sie und ihre Gäste sind schon lange SU infiziert und konnte ich eine etwas andere Stempelparty halten ;o)
Ich zeig gerne Techniken und bring Ideen mit wie man die Produkte noch verwenden kann, es ist für mich wichtig das unsere tollen Sachen genutzt werden und nicht nur schön im Regal stehen.



Nachdem ich kurz gezeigt hatte wie man die Hintergründe gestaltet, hieß es ran an die Walzen ;o)

Das waren die fertigen Werke der Mädels, so schön geworden.


Nun zeig ich euch noch meine Muster die ich mitgebracht hatte.



2 gleiche Karten, nur in anderen Farben und schon ändert sich die Stimmung



Die Thinlits sind einfach wie gemacht für diese Karten ;o)
Ihr findet sie im Herbst / Winterkatalog auf S. 9 zusammen mit dem Stempeln spart ihr auch noch 10%! Weihnachtshirsch 149937 im Set für 61€

Ich wünsch euch einen schönen Sonntag und bis zum nächten Mal.
Termine für Stempelpartys im Oktober /November und Dezember am besten gleich vereinbaren!

Liebe Grüße
eure